Luxemburger Zivilgesellschaft beteiligt sich an europäischer Bürgerinitiative gegen das Freihandelsabkommen